blog_1

Das Interesse am Thema Wein wird immer größer, das belegen viele Statistiken, die besagen, dass neben den bestehenden Weintrinker, die mehr über das Thema Wein erfahren möchte, gerade die Neueinsteiger schnell auf den Kenntnisstand der „erfahrenen“ Weinkenner gebracht werden möchten.

Cru – Weinseminare

So haben wir eine Reihe gestartet, die sich gezielt an Einsteiger richtet, die heute sagen können der Wein schmeckt oder schmeckt nicht.

Im Basiskurs lernen Sie grundlegendes über den Wein, Weintypen, Weingeschmack, Weinanbaugebiete und die Degustation. Wo schmecke ich z.B. süss oder salzig.

Bei einer Jahrgangsprobe stellen wir Ihnen Weine eines Jahrganges vor, welche sich nur durch Boden und Standort unterscheiden. Unterschiede im Weinkeller werden dabei ebenfalls erörtert.

Weinsensorik führt Sie tiefer in die Welt des Weines und des Geschmacks ein. Ziel ist es den Geschmack zu entwickeln, anhand von Beispielen, wir nutzen dazu das Set mit 50 Weinproben Le Nez du Vin aus Frankreich.

Barriqueweine geben den Weinen eine neue Dimension, wir zeigen Ihnen woran Sie diese Weine erkennen und zeigen Ihnen an praktischen Beispielen auf, wie die Stadien eines Weines dieser Art sind.

Termine:

Weinsensorik – 
Donnerstag, den 18. August 2016 von 18:00 – 20:00 Uhr
Jahrgangsprobe – Donnerstag, den 15. September 2016 von 18:00 – 20:00 Uhr
Basiswissen WeinDonnerstag, den 21. Oktober 2016 von 18:00 – 20:00 Uhr

Kostenbeitrag pro Seminar beträgt 29 EUR, eine Voranmeldung ist notwendig, da die Plätze begrenzt sind, wir bitten um Ihr Verständnis.

Bitte senden Sie uns Ihre Anmeldung: Ich möchte mehr über Wein wissen …