Raumland Sekthaus Flörsheim-Dalsheim

RAUMLAND. Das hört sich eigentlich nicht nach der besten Sektmanufaktur in Deutschland an. Volker Raumland, aus dem beschaulichen Flörsheim-Dalsheim bei Worms in Rheinhessen, hat es aber geschafft, zu der Sektkellerei in Deutschland zu werden.

Raumland Sektgut

Wie so oft im Leben erhält man gute Tipps und wie in meinem Fall oft auch gute Flaschen von guten Bekannten, die einem sagen, das musst Du mal probiert haben. Nachdem ich solchen Empfehlungen selten widerstehen kann, habe ich das Cuvée Katharina aus dem Hause Raumland probiert. Dieses Cuvée aus Spätburgunder und Schwarzriesling ist seit 1993 auf dem Markt und ja, Sie ahnen es, zu Ehren der Tochter der sympathischen Familie Raumland, kreiert worden. Die ist sicher eines der Aushängeschilder für die Sektkellerei RAUMLAND.

Eigentlich kannte ich Flörsheim-Dalsheim nur wegen seiner mittelalterlichen Innenstadt und dem bekannten Café Sommer, das es zu einer regionalen Bekanntheit gebracht hat. Volker Raumland hat es zu der Berühmtheit in diesem Ort gebracht. Dies zeigt nicht nur die vielen Presseberichte und die Gault Millau Auszeichnungen. Das Ehepaar Raumland hat eine schöne Fabrikanten Villa im klassischen Stil aus dem letzten Jahrhundert, 1912, übernommen und man merkt beim ersten Eintreten, dass das Innere dieses wunderschönen Hauses mit der Freitreppe so wunderbar mit den Sekten korrespondiert, die anderen Orts als Champagner gehandelt werden.

Bei großen Staatsempfängen, kann es durchaus sein, dass der ehemalige Außenminister Westerwelle und sein franz. Amtskollege z.B. am Tag der Deutschen Einheit sich mit 1200 Gästen mit einem Glas Raumland Sekt zuprosten. Wenn dann noch der franz. Staatschef sich diesen Sekt in den Elysée Palast kommen lässt, also in die „Höhle des Löwen“, dann wissen Sie, in welcher Liga die Familie Raumland heute spielt.

Sollten Sie denken, dass Erfolg Menschen verändert, dann muss ich sagen, nicht in diesem Fall: Sie erleben eine nette Familie ganz ohne Starallüren.

Im Keller ist Volker Raumland ein echter Pionier, für den Qualität und das genaue Timing alles ist. Nehmen wir die Einstiegs Sekte, also den klassischen Riesling, das Cuvée Marie Louise oder das Cuvée Katharina, dann stellt man schnell fest, dass hier eine anderer Qualitätsstandard angelegt wird, wie man ihn sonst kennt. Die Grundweine für die Einstiegs Sekte stammen aus dem Jahr 2009!

Sektwinzer verstehen sich als eine besondere Art der Winzer, das fängt schon bei der Lese der Grundweine an. Die Weine für Sekte werden ca. 2 Wochen vor der regulären Weinlese geerntet. Das hat den Vorteil, dass die Grundweine weniger Alkohol und einen höheren Säuregehalt haben. Die Grundweine werden für ein halbes Jahr auf der Hefe ausgebaut, bevor sie in Holzfässer, Barrique-Fässer oder im Edelstahltank weiter verarbeitet werden.

Klassisch, wie in der Champagne, werden die Rebsorten Pinot Noir (zu deutsch Spätburgunder), Pinot Meunier (zu deutsch Schwarz Riesling), Chardonnay verwendet. Dazu wird bei Raumland noch weißer Burgunder versektet. Die Grundsekte werden für 18 Monate auf der Hefe belassen, dies erklärt auch das schöne und feine Mousseux.

Folgende Sekte des Sekthauses RAUMLAND führen wir im Programm:

Riesling Brut
Cuvée Katharina Brut
RAUMLAND Prestige-Sekte:
2007 Pinot Blanc de Noir Prestige Brut
2007er Chardonnay Prestige Brut
2008er 8. Triumvirat – Grande Cuvée Brut
2004er MonRose Brut
RAUMLAND Apfelsecco 

One thought on “Raumland Sekthaus Flörsheim-Dalsheim

Comments are closed.